Newsletter Ensemble Megaphon, Juni 2022

Liebe Freundinnen und Freunde unseres Ensembles,

wir freuen uns sehr auf unsere besonderen Gäste aus Rouen, Kolkata und Adelaide, mit denen wir im Koki zwei Multimediakonzerte spielen. An beiden Abenden verweben sich ungewöhnliche Instrumentierungen und –Spielweisen von u.a. Geige und Elektonik, sowie Tabla und präpariertem Klavier mit Videokunst und Projektionen rund um die faszinierende Welt der Insekten. Beide Abende ergänzen und begleiten so unser Wandelkonzertprojekt… STUMM HERUM. Das Ende vom Lied, mit dem wir kommenden Sonntag nach einem zauberhaften Premierenabend auf dem PLATZprojekt, begleitet von unseren Gästen aus Frankreich, in die Gärten des Naturfreundehaus Hannover weiterziehen.

Geige spielen mit Tiermaske auf
Frédéric Jouhannet (E-Violine) am 17.6., Koki, Foto: Martin Wallace

Anfang Juli gibt es dann noch einmal die Gelegenheit sich unserer Prozession anzuschließen, wenn wir mit INFECTUS HANNOVER auf den Spuren von Viren und Wirrungen der Seuchengeschichte Hannovers nachspüren.

… STUMM HERUM. Das Ende vom Lied
Open Air Wandelkonzerte zu Insekten, Natur und Klang
Konzerte,Impulsvorträge und Workshops

Alle Veranstaltungsteile folgen der Idee „Pay what you can“.  Begrenzte Plätze, Reservierungen unter stummherum@gmail.com


VIDEO KONZERTE mit Künstler*innen aus Rouen, Kolkata und Adelaide:

Stumm herum: Music for Insects

Multimedia Konzert mit Frédéric Jouhannet (E-Violine),
Lison De Ridder (Overhead – Projektionen und Zeichnungen) und Ensemble Megaphon

  • 17.06., um 19:00 Uhr, Kino im Künstlerhaus Hannover

Stumm herum: Insects Landscapes

Multimedia Konzert  mit Sandip Ghosh(Tablas) Ashley Hribar(Klavier)Tosh Leykum (VJ und Videoart) und Ensemble Megaphon

  • 24.06. um 19:00 Uhr, Kino im Künstlerhaus Hannover

VVK und Preise:  http://www.koki-hannover.de

 


 

INFECTUS HANNOVER

Ein musik-theatraler Spaziergang auf den Spuren der Seuchengeschichte

  • Sa, 02.07.22 und So, 03.07.22, jeweils 19:00 – 20:30 Uhr
    Treffpunkt: Eingang Nikolaikapelle, Goseriede
    Tickets über Reservix und an der Abendkasse ab 18:30 Uhr.
    Route ca. 1 km, keine Treppen / rollstuhlgerecht (keine Treppen)

Wenn es regnet findet die Aufführung in der RAMPE, Gerhardstr.3, Hannover-Nordstadt um 19:30 Uhr statt.


Ob hier oder dort, wir freuen uns auf Sie und Euch und wünschen einen bewegten Sommer.

Mit herzlichen Grüßen
Lenka Župková
Künstlerische Leitung Ensemble Megaphon.

Scroll to Top