Newsletter Ensemble Megaphon, Oktober 2018

Liebe Freundinnen und Freunde unseres Ensembles,

im Oktober gibt es gleich zwei Gelegenheiten für ein Wiedersehen: Im Rahmen einer Stummfilm-Konzertreihe, veranstaltet von Vlady Bystrov und dem Kulturinstitut der Stadt Braunschweig, werden wir am 12. Oktober als Teil des Ensembles “Die Braunschweiger Solisten“ mitwirken. Unter dem Titel  Kaleidoskop Symphonique   begleiten wir mit Salonmusik und Werken Braunschweiger Komponisten der Weimarer Republik eine aufwändige Collage aus historischen Film- und Fotoaufnahmen. Gesammelt und montiert hat diese, gemeinsam mit Studierenden der Filmklasse an der HBK, der Filmemacher Thomas Bartels. An diesem Abend werden erstmals 16mm Filme und Kleinbilddias mit zehn Projektoren neben- und übereinander auf die Leinwand geworfen und verschmelzen mit den Kompositionen in einem improvisierten Duett zu einem multimedialen Event. Lassen Sie sich/laßt Euch also mit uns um einhundert Jahre im Zeitstrom zurückkatapultieren!

Und dann möchte wir Sie/Euch auf eine poetisch-mystische Reise durch Raum, Zeit und Kulturen in die wunderschöne St. Clemens Basilika entführen. Am 27. Oktober feiert dort unser Projekt LEBENSLINIEN Premiere und versetzt die 300 Jahre alte einzigartige Kuppel der Basilika mit schwebenden Lichtprojektionen und mystischen Klängen in Schwingung. Der Abend spannt einen weiten Bogen von Hildegard von Bingens mystischen Gesängen aus dem 12. Jahrhundert über traditionelle arabische Sufi-Musik, Improvisationen bis zur heutigen Musik.

Wir freuen uns sehr, dass wir mit LEBENSLINIEN erstmalig zum Programm des HANNOVERSCHEN INKLUSIVEN SOUNDFESTIVALS (HIS) beitragen, das vom 14.10. bis 3.11. zu 9 Großveranstaltungen mit über 350 künstlerisch Mitwirkenden an zentrale Kulturorte Hannovers einlädt.

 

KALEIDOSKOP SYMPHONIQUE – im Rahmen der Stummfilm-Konzertreihe des Kulturinstituts der Stadt Braunschweig

Sa, 12. Okt., 19.30 Uhr – Roter Saal im Schloss, Schlossplatz 1, 38100 Braunschweig

Karten 12,- € / erm. 6,- €
Reservierung unter 0531 470 – 48 48 oder 1918@braunschweig.de

LEBENSLINIEN  – Eine Begegnung mit Musik des Christentums, islamischen Sufismus  und Videoprojektionen  –

Das Konzert findet statt im Rahmen von HIS 5

Sa, 27. Okt., 19.30 Uhr –  St. Clemens Basilika

Karten für 12,-/erm. 8,- €.,

Tickets unter www.reservix.de oder an den Abendkassen der Basilika ab 19 Uhr.
Für Geflüchtete ist der Eintritt frei – sie erhalten Ihre Eintrittskarten ganz einfach an der Abendkasse.

Weitere Informationen zum HIS Festivalprogramm gibt es hier www.inkluvision.info und zu den LEBENSLINIEN  www.ensemble-megaphon.com

In diesem Sinne wünschen wir einen klangvollen und leuchtenden Herbst!

Herzlichst
Ihre
Lenka Zupkova

Künstlerische Leitung Ensemble Megaphon

Scroll to Top