Newsletter Ensemble Megaphon September/Oktober2022

„Diese echte Stille… ist Fundament allen Denkens, darauf wächst alles Schöpferische von Wert. Alles, was lebt und dauert, entsteht aus dem Schweigen. Wer diese Stille in sich trägt, kann den lauten Anforderungen von außen gelassen begegnen.“
Yehudi Menuhin

 

Liebe Freundinnen und Freunde unseres Ensembles,

in der zweiten Septemberhälfte freuen wir uns sehr beim Festival Drei Tage Neue Musik 2022 in Braunschweig zu Gast zu sein mit dem letzten Teil unserer Triologie „Niemals eine Atempause III“.
Am 24.9. blicken wir dort auf das Verhältnis von künstlerischer Arbeit und politischer Haltung und verflechten Texte über Menschenrechte und Meinungsfreiheit in mediale musiktheatrale Miniaturen mit Werken von Younghi Pagh-Paan, V. Bystrov, E.Ebrahimi, Grzegorz Krawczak und Jaroslav Graham.

Als Abschlusskonzert des Festivals entführen wir dann am Sonntagmorgen, den 25.9. in die Grenzbereiche zwischen „Klang und Stille“ um miteinander die Stille in der Musik zu empfinden, zu hören und wahrzunehmen. In Kompositionen und Improvisationen aus Klassik, Moderne, Geräusch und Melodie wollen wir uns gemeinsam mit und zwischen Euch und Ihnen durch die verschiedenen Facetten der Stille wagen und so Stille als ästhetischen, kontemplativen, aber auch als politischen Ort erleben. Aufgrund des Krieges in der Ukraine setzen wir als Kollektiv dort auch ein solidarisches Zeichen mit der Komposition des in Berlin lebenden Komponisten Valentin Sylvestrov: Bagatellen Op.1-5.

Dieses „innere Fest der Stille“, dieses Konzerterlebnis zum Ohren und Sinne schärfen, wollen wir dann auch am 8.10. noch einmal in der Arthotek Hannover feiern und freuen uns sehr wenn Ihr/Sie den Weg an einen dieser beiden Orte findet!

Vorab werden wir am 27.9. in der St. Michaeliskirche Hildesheim in einem Festakt mit dem Kulturpreis der Evangelisch-lutherischen Landeskirche geehrt, worüber wir uns von ganzen Herzen freuen!


„Niemals eine Atempause III.“

Mediales Konzert mit Musik und Texten zu Demokratie und Totalität
Im Rahmen des internationalen Festivals Drei Tage Neue Musik Braunschweig
Samstag 24.9. 2022 um 19:00 Uhr
Dornse Braunschweig, Altstadtmarkt 7, 38100 Braunschweig
Eintritt frei, Spenden erwünscht


Zwischen Klang und Stille

Im Rahmen des internationalen Festivals Drei Tage Neue Musik Braunschweig
Sonntag 25.9. 2022 um 11 Uhr
Dornse Braunschweig, Altstadtmarkt 7, 38100 Braunschweig
Eintritt frei, Spenden erwünscht


Zwischen Klang und Stille

Samstag 8.10.um 19.30 Uhr,
Arthotek Hannover
Pay what you can´

————————————————-

Mit klingenden und stillen Grüßen
Lenka Župková
Künstlerische Leitung Ensemble Megaphon.

Scroll to Top