Newsletter Juli 2022 – Kulturpreis für Ensemble Megaphon

Liebe Freundinnen und Freunde unseres Ensembles,
mit großer Freude dürfen wir Ihnen und Euch mitteilen, dass unser Ensemble mit dem Kulturpreis 2022 der Evangelisch-lutherischen Landeskirche ausgezeichnet wird!
Diese Meldung kam für uns ebenso beglückend, wie überraschend, da man sich für diesen Preis nicht bewerben kann. Eine neunköpfige Jury aus Kunst, Kultur und Kirche hat unser Ensemble aus insgesamt 37 vorgeschlagenen Projekten ausgewählt, die ihr von 25 sogenannten Scouts aus Kirche, Soziokultur und Kunst empfohlen wurden. Der Kulturpreis ist mit 10.000 Euro dotiert. Wir gratulieren auch herzlich unseren Freund*innen des Cameo Kollektiv e.V., die den mit 5.000 Euro dotierten Kulturförderpreis 2022 bekommen. Schirmherr des Kultur- und Kulturförderpreises ist Landesbischof Ralf Meister.

Wir freuen uns, dass mit diesem Preis unsere jahrelange intensive interkulturelle und interdisziplinäre Arbeit Anerkennung findet, ebenso wie unsere Offenheit neue kreative Wege zu finden menschliche und gesellschaftlich relevante Fragen zu stellen. Und das immer im Dialog mit Ihnen und Euch, liebes Publikum, weshalb dieser Preis auch mit an alle geht, die unser Ensemble treu begleitet, gefördert und unterstützt haben!!

Die feierliche Preisübergabe findet am 27.September im Michaeliskloster in Hildesheim statt.
Bis dahin bleiben wir aber natürlich nicht untätig:
Unsere August-Ausgabe von … STUMM HERUM. Das Ende vom Lied lädt diesmal mitten ins grüne Herz der Stadt an den Maschteich, wo wir uns auf die Spurensuche der Kleinstbewohnenden im Schatten der ehrwürdig alten Bäume machen.

Foto alle Mitglieder des Ensemble Megaphon

Foto: Ghazaleh Ghazanfari

 

STUMM HERUM. Das Ende vom Lied
Open Air Wandelkonzerte zu Insekten, Natur und Klang

  • So, 28.08.2022, Maschteich
    18:00 Uhr: Klangaktionen
    19:00 Uhr: Wandelkonzert
    Beim schlechten Wetter in der Galerie Kubus
  • So, 11.09.2022, Open Space Hannover e.V. auf dem PLATZProjekt
    17:00 Uhr Gelände ist geöffnet/Eigener Picknickkorb kann mitgebracht werden
    18:00 Uhr Impulsvortrag über Wildbienen
    18:30 Uhr Klangaktionen
    19:00 Uhr Wandelkonzert

Alle Veranstaltungsteile folgen der Idee „Pay what you can“ und werden bei Regenwettetter in Ersatzräumlichkeiten verlegt. Begrenzte Plätze, Reservierungen unter stummherum@gmail.com

Herzliche Grüße
Lenka Župková
Künstlerische Leitung Ensemble Megaphon.

Scroll to Top