Katharina Peter

Autorin – Dramaturgie, Konzeption

Seit 2002 arbeitet Katharina als Dramaturgin für freie Theatergruppen. Mit dem „aktuellen theaterstudio“ plante und realisierte sie Projekte an besonderen Orten und öffentlichen Räumen. Etwa ein begehbares Stück in einem verzweigten Luftschutzkeller oder eine Theater-Sitcom in einem Schaufenster am Berliner Alexanderplatz. Von 2002-2006 studierte sie „Szenisches Schreiben“ an der UdK in Berlin. Sie war Stipendiatin des Royal Court Theatre in London (2005) und Teilnehmerin des Autorenlabors am Düsseldorfer Schauspielhauses (2008). Mit ihrem Stück „Maxi-Singles“ gewann sie 2006 den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarktes.

Seit 2017 begleitet sie das Ensemble Megaphon als freie Dramaturgin und Autorin. Konzeption und Entwicklung ungewöhnlicher Aufführungsformen interessieren sie besonders. Gemeinsam mit der Komponistin Tatjana Prelevic entwickelt sie Ideen für Musiktheaterstücke und schreibt die Texte.