Konstantinos Raptis

Akkordeon

Konstantinos Raptis wurde in Ioannina/Griechenland geboren. Er studierte zunächst in Thessaloniki und setzte später seine Studien an der HMTM Hannover fort.

Seine Konzerttätigkeit führte ihn in mehrere Länder Europas, in denen er als Solist und Kammermusiker aufgetreten ist. Er spielte mit den Orchestern der Oper Unter den Linden und der Academia Santa Cecilia in Rom, mit dem Ensemble Modern, dem NDR Hannover und Hamburg und mit La Camerata aus Athen. Seit 2005 unterrichtet er an der Universität Makedonia in Thessaloniki in der Abteilung Musikalische Wissenschaft und Kunst.