Vlady Bystrov

Klarinette, Saxophon

Vlady Bystrov wurde 1967 geboren und studierte an der St. Petersburger Akademie für Kultur Saxophon, Arrangeur und Big-Band Dirigent. Während des Studiums spielte er bereits u. a. im St. Petersburger Konzert-Sinfonie-Orchester und der Big-Band St. Petersburg.

Nachdem er sich 1994 in Deutschland niedergelassen hatte, arbeitete er in zahlreichen experimentellen Projekten mit avantgardistischem Einsatz von Elektronik, Video, Tanz und Malerei. Er entwickelte ein Live-Elektronik-Setup, für das er zahlreiche Werke komponierte und in Solo-Konzerten uraufführte. Darüber hinaus arbeitete er am Staatstheater Braunschweig als Gastmusiker und Komponist. Seit 1999 ist er Lehrbeauftragter im Fach Klarinette und Saxophon an der Technischen Universität Braunschweig und seit 2004 künstlerischer Leiter des Internationalen Forums für Elektro-Akustische Musik und Medienkunst „Neue_Nacht“.

www.bystrov.de