• Tanzperformance

    Tanzperformance

  • Filmmusik

    MusikzumFilm

  • Klangkunst

    klangkunst

  • interdisziplinär

    interdisziplinär

  • genreübergreifend

    genreübergreifend

  • Klangkunst

    klangkunst

  • Alte Musik

    altemusik

  • rauminszenierung

    rauminszenierung

  • audiovisuell

    audiovisuell

  • Zeitgenössische Musik

    zeitgenössischemusik

  • Soziokulturell

    soziokulturell

  • Live-Elektronik

    LiveElektronik

  • Klangkunst

    klangkunst

  • Musiktheater

    musiktheater

  • Zeitgenössische Musik

    zeitgenössischemusik

  • openair

    openair

  • experimentell

    ExperimentelleMusik

  • Live-Elektronik

    LiveElektronik

  • Tanzperformance

    Tanzperformance

  • Neue Musik

    NeueMusik

  • Experimentelle Musik

    ExperimentelleMusik

  • Tanzperformances

    Tanzperformance

  • Rauminszenierung

    Rauminszenierung

  • openair

    openair

The Rain passed over

DADA klingt Da!

Sari Gelin

Ausschnitt aus dem Konzert

AKTUELL

 

9.12.2017
Live Musik zum Stummfilm The Kid von Charlie Chaplin

Charlie Chaplin The Kid, Bild James Willis Sayre, gemeinfrei

Bild: James Willis Sayre, Gemeinfrei
Am 9. Dezember 2017 zeigt das Kommunale Kino im Künstlerhaus Hannover um 18 Uhr den Stummfilm "The Kid" von Charlie Chaplin. Der Film wird mit Live-Musik untermalt von Willi Hanne - Percussion, kleine Objekte,...

 

Tin Pit
Abenteuerliche Alltagsgeschichten aus Damaskus
Ein multimediales Musiktheaterprojekt

Tin Pit. Zeichnung Wasim Ghrioui

Tin Pit ist ein kollektives multimediales Musiktheater-Projekt (aus Musik, Text, Schauspiel, Audio-, Videoart und Bewegung ), welches die Ensembles Megaphon und Rasif gemeinsam mit KünstlerInnen aus Syrien, Deutschland und Tschechien entwickeln und realisieren.

Premiere 10. März 2018 im Staatstheater Hannover im Ballhof II
Weitere Aufführungen von März- Mai 20018 in Braunschweig, Lüneburg und Hildesheim

Mitwirkende: Ensemble Megaphon und Ensemble Rasif
Dima Orsho Gesang, Komposition
Milad Kaveh Trompete, Duduk
Almut Lustig Perkussion, Live Elektronik, Komposition
Lenka Zupkova Violine, Komposition
Matze Görig, Projektion

Text, Zeichnungen, Regie: Wasim Ghrioui
Dramaturgie: Rolf C. Hemke

(Mehr Informationen folgen in Kürze)