SARI GELIN – Braut der Berge (2016)

Liebeslieder des Orients von und mit Ensemble Megaphon

Das Musikensemble Ensemble Megaphon aus Hannover entführte die Konzertbesucher mit wunderschönen Liebesballaden in die Welt der alten Musikgeschichte des Orients. Zu hören waren herzergreifend schöne, traditionelle armenische, syrische und türkische Werke und Lieder über Liebe, Freude und Trauer – arrangiert für Streichquartett, Stimme, Perkussion und Chor.

Der Höhepunkt des Abends war ein bekanntes Liebeslied – Sari Gelin erzählt eine Romeo und Julia-Geschichte über die Liebe eines Christen zu einer Muslima. In einer meisterhaften Interpretation erklangen – gesungen und auf Bouzuki begleitet – Lieder von Ibrahim Keivo, der sowohl in seiner Heimat Syrien als auch in Europa ein gefeierter Star ist.

Im Anschluss an die Veranstaltung fand ein „Get-together“ mit zahlreichen in den vergangenen Monaten geflüchteten Menschen in der Kirche statt.

Mitwirkende

Ensemble Megaphon
Lenka Župková
– Künstlerische und musikalische Leitung
Ibrahim Keivo – Gesang und Bouzuki
Kaveh Madadi – Perkussion und Gesang
sowie weitere Mitwirkende am Veranstaltungsort

Veranstaltungsorte

Kulturkirche Martin-Luther Emden
St. Michaelis Kirche Hildesheim
Kulturkirche Pauluskirche Bremerhaven
Kulturkirche Markuskirche Hannover

 

Veranstalter

Blickpunkte e.V.

Förderer

Niedersächsische Sparkassenstiftung, NORD/LB Kulturstiftung, Hanns-Lilje-Stiftung, Friedrich Weinhagen Stiftung sowie weitere Förderer am Veranstaltungsort

Kooperationspartner

Musikland Niedersachsen